Yoga-Qigong

Als Tänzerin und Yogalehrerin weiß ich, wie wichtig ein geschmeidiger, beweglicher Körper ist. Ich biete Dir in wöchentlichen Einheiten und/ oder Workshops einen Übungsablauf an, der Dich sowohl mit Deinem Körper, als auch mit Deiner Seele in Kontakt bringt und den Du dann selbst zu Hause durchführen kannst. Yoga ist Spannung und Entspannung in sanfter Form. Qigong ist eine bewusste Übungsform in Langsamkeit. Du fühlst Dich nach den Einheiten angenehm erfrischt und wohl.

Für mich bedeuten Yoga als auch Qigong über bewusste, harmonische Körperübungen im Körper diese Vereinigung mit Seele und Geist zu erfahren. 
Aus meiner Sicht sollen alle Bewegungen sanft und achtsam durchgeführt werden, dem Körper keine Schmerzen verursachen und einen fließenden Ablauf ermöglichen. Langsam und sacht wird der Körper immer vertrauter mit diesen Übungen. Oftmals ergänze ich mein Programm mit den Meridian-Dehnungen und den Fünf Tibetern. In meinen Einheiten und Wochenendworkshops lernst Du den Atem zu lenken, die Gedanken zu disziplinieren und in angenehmer Meditation Belastendes gehen zu lassen.


YOGA

ist eine vollständige Wissenschaft vom Leben, die vor tausenden von Jahren ihren Ursprung in Indien hatte. Es ist der Welt ältestes System zur persönlichen Entwicklung, das Körper, Geist und Seele vereint.
Yoga heißt übersetzt "sich verbinden". Das körperliche und geistige Training aus Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation (Dhyana) hat eine positive Auswirkung auf das allgemeine Wohlbefinden. Es stärkt die Muskeln, erhöht die Flexibilität und führt zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

 

QIGONG

ist ein altes chinesisches Übunssystem und verbindet die Bewegungs- mit der Atemkunst des Yangsheng (Lebenspflege). Seine drei Tugenden basieren auf Langsamkeit, Geschmeidigkeit, Beweglichkeit.
Qigong führt körperlich zur Abstimmung von Lebenskraft, Gleichgewicht und Zentrum. Die ruhigen und harmonischen Bewegungen ermöglichen einen Blick auf die eigenen psychischen Muster mit dem Potential der Lösung emotionalen Ungleichgewichtes. Ziel ist aber die Zentrierung und Klärung des Geistes. So bringt uns die Übung des Qigong die Gesunderhaltung oder Wiederherstellung von Ruhe und Gelassenheit in einem heilen Körper.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EINFÜHRUNGSKURSE

Auf Anfrage biete ich für (Klein) Gruppen fünf Einführungsabende zu je 90 Minuten in einer dieser oder auch beiden Bewegungskünsten an.

Balance durch Bewegung und Ruhe

Workshop -  siehe unter Aktuelles

Genieße einen Tag für Dich, der Dir die Möglichkeit gibt, Dich aus dem Alltagsstress, familiären Verpflichtungen und energieraubenden Lebensumständen herauszuholen und der Dich zu Deiner eigenen inneren Mitte führen kann. So ein Tag dient auch wunderbar zur Burnout-Vorbeugung.

Inhalte:

- Systemische Aufstellungsübungen
- Einführung in die Energiekreisläufe
- Theoretische Grundlagen der Bewegungskünste und Entspannungsmethoden
- Yogaeinheit  mit dem Sonnengruß
- Qigong Einführung 
- Grundlagen der Atemtechniken und Möglichkeiten der Meditation
- Tiefenentspannung und Fantasiereise mit tibetischen Klangschalen
- Einführung in Selbsthypnose, um innere Ruhe zu erfahren
- Techniken zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

© 2018 Alexandra Luna Vidal

Homepage by

  • Facebook Social Icon