Mi., 09. Juni | Casa AlmaLuz

Hochsensible Menschen - warum bin ich anders?

Wie wir unser Leben meistern und genießen
Anmeldung abgeschlossen
Hochsensible Menschen - warum bin ich anders?

Zeit & Ort

09. Juni, 18:00 – 22:00
Casa AlmaLuz, 29, 38769 Los Llanos, Santa Cruz de Tenerife, Spanien

Über die Veranstaltung

Vermutlich wir es einigen Menschen ebenso ergehen wie mir.

Wir fühlen uns anders als die Menschen unserer Umgebung, in der Gesellschaft nicht wirklich integrierbar, sind leicht und schnell überfordert, wissen oftmals nicht, ob wir unsere eigenen Gedanken, eigenen Gefühle erleben oder die von unserer Umgebung und sind in gewissen Bereichen unserer Sinneswahrnehmungen oftmals vollkommen überempfindlich. Bei mir ist es jegliche Formvon Lärm und der Elektrosmog, diemir enorm zu schaffen macht. Dafür bin ich hoch empathisch und kann unmittelbar auf die Bedürfnisse und Empfindungen der Menschen eingehen, die mit mir sind. 

In meinem kurzen Workshop möchte ich eine Möglichkeit dafür anbieten,die eigene hohe Sensibilit zu erfassen, zu integrieren und im Alltag damit leichter umzugehen.

Wie erkenne ich mich als HSP(Hochsensible Person)?

Welche Bereiche überfordern mich besonders?

Wer bin ich und wie gehe ich in meinem Leben damit um?

Was muss ich loslassen, um wirklich MEIN LEBEN zu leben, das mich erfüllt?

Wie kann ich meine hohe Sensibilität für meinen Alltag und meine Berufung nutzen?

EineTrancereise zu meinen eigenen hochsensiblen Anteilen

Schutzritual und Umgang im Alltag mit meiner besonderen SensibilitätI

ch freue mich,auch anderen Menschen mit dieser Fähigkeit einen Weg zu weisen, diese in den Alltag und die möglicherweise (zukünftige) eigene Berufung zu integrieren.

Beitrag: € 30,-

VERBINDLICHE Anmeldung erbeten unter: alexandraluna.vidal@gmail.com /+34 642 123141(per Whatsapp)

Diese Veranstaltung teilen