Sexualität

und Partnerschaft

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt bei Frauen, die sich in ihrer Weiblichkeit, ihrem Selbstwert und ihrer Lust- und Liebesfähigkeit auf neue Wege und in sinnlichere Erfahrungsmöglichkeiten begeben wollen. Wenn wir Frauen uns so ganz in unserer Weiblichkeit und Schönheit selbst erkennen und unseren Körper annehmen und wertschätzen, wie er ist, sind wir zu wahrer Hingabefähigkeit in unserer gelebten Sexualität bereit. Erst dadurch werden Frauen fähig, den Männern auch Tore zu sein und ihnen damit die Möglichkeit zu geben, sich ihrer Männlichkeit und Kraft wirklich bewusst zu werden. In diesem hingebungsvollen Miteinander, in dem beide in ihrer ureigenen Kraft einander begegnen, ist es möglich, gemeinsam neue ekstatische Zugänge zu erleben. 

Männer kann ich dabei unterstützen, ihnen aus der Sicht einer Frau, neue Wege zu eröffnen, wie sie besser die Frauen und ihre Bedürfnisse – vor allem auch in sexueller Hinsicht – zu verstehen lernen. Möglicherweise kann ich einem Mann, der sich mir anvertraut, aus meiner weiblichen Sicht ganz neue Perspektiven eröffnen, was dem Weiblichen gut tut und ihm damit mehr Klarheit im Zugang zu seiner eigenen Männlichkeit offenbaren.

Denn erst wenn beide – MANN und FRAU – in ihrem eigenen Selbstwert, ihrer eigenen Kraft und Klarheit einander begegnen, kann ein wirklich erfülltes, ganzheitliches Miteinander in wertschätzender Liebe und lustvoll gelebter Sexualität möglich sein.

Meine Ansätze sind vielfältig und auch im Bereich der Sexualität ist es mir wichtig, den Fokus auf das Ganze zu legen, nichts von den alternativen Möglichkeiten, wie Tantra oder Tao auszuschließen und dennoch jedem Menschen die Wahl zu lassen, in welcher Weise sie oder er – im besten Falle beide miteinander – Sexualität leben wollen.

Für bewusst gelebte Sexualität bedarf es eines schönen entspannten Zeitrahmens und Offenheit für alles, um in der Präsenz des Augenblicks diese lustvolle Erfahrung mit dem geliebten Partner/der geliebten Partnerin genießen zu können.


Für Frauen
„Liebling, ich bin unpässlich … ich habe Migräne.“

Wie viele Frauen kennen diese oder ähnliche Ausreden? Oftmals sind die Schmerzen tatsächlich unsere Lust-Hemmer – davon kann ich bestens aus meiner in jungen Jahren „gescheiterten“ Ehe ein Lied singen.

Willst Du es anders erleben – frei und voller Freude auf Deinen Mann zugehen können? Mit ihm gemeinsam neue Formen der Ekstase erforschen? Willst Du Deinen Körper ganzheitlich schön sehen? Dir Deines Wertes als Frau vollkommen bewusst sein?

Es ist mir ein Herzensanliegen, Dich auf Deinem Weg in eine lustvolle Sinnlichkeit und Weiblichkeit begleiten zu dürfen.

Über den systemischen Ansatz oder über eine Trancereise helfe ich Dir, verletzte weibliche Anteile zu erkennen und zu transformieren.

Es geht hier unter anderem um folgende Themen: Weiblichkeit, eigene Körperempfindung, Selbstwert, Sinnlichkeit und Lust.

Über Atemübungen lernst Du Deinen Körper besser wahrzunehmen: Bewusstmachung des Atems – eigene Atmung beobachten, verschiedene Atemtechniken erfahren (individuell abgestimmt).

Über bewusste Lenkung der Aufmerksamkeit auf den Beckenboden wird Dir dieser vertraut:

Durch Wahrnehmung der Muskulatur – über bewusste Anspannung und Entspannung mit vertiefter Lenkung der Atmung.

Je nach Offenheit und Bedarf biete ich auch energetische Arbeit zur Erhöhung der Sensibilität und Öffnung für intensiveres Erleben der eigenen Sinnlichkeit und Ekstase an, indem wir den Fokus auf die Heilung Deines Schoßraumes lenken.

Einen wesentlichen Aspekt meiner Beratungstätigkeit beinhaltet das konkrete Eingehen auf Deine gelebte oder ungelebte Sexualität:

- Welche Fantasien habe ich im Zusammenhang mit meiner Sexualität?

- Welche davon möchte ich mit meinem Partner ausleben?

- Wie kann ich diese meinem Partner vermitteln?

- Ist mein Partner offen für meine Wünsche und Sehnsüchte?

- Wie offen kann ich mit meinem Partner über all meine Bedürfnisse sprechen?

Ich möchte Dir Mut machen, alles anzusprechen, was Dir als Frau in Deiner Intimität mit Deinem Partner wichtig ist, um gemeinsam mit diesem Deine Beziehung in eine neue, sowohl liebevollere, als auch lustvollere Ebene zu bringen.


Für Männer
„Schatzi, ich muss heute leider länger arbeiten.“

Wie viele Männer flüchten sich in die Arbeit, nur um nicht einer nörgelnden und unzufriedenen Frau begegnen zu müssen? Sie sind oftmals der Situation zu Hause einfach nicht mehr gewachsen. Sie fühlen sich weder als Mann noch als Liebhaber wertgeschätzt oder erleben Abweisung auf allen Ebenen.

Willst Du verstanden werden? Ist es Dir wichtig, Deiner Partnerin ein aufmerksamer Begleiter und guter Liebhaber zu sein? Interessiert es Dich zu erfahren, wie Du Deine Sexualität gemeinsam mit Deiner Partnerin kultivieren kannst?

All jenen Männern, die möglicherweise schon ein weit größeres Repertoire beherrschen als so mancher Mann, der einfach nur unreflektiert von sich überzeugt ist, die aber an ihrer Männlichkeit und sexuellen Kraft zweifeln, kann ich als in vielen Lebensbereichen erfahrene Frau weiterhelfen und aufzeigen, was uns Frauen in all unserer Unterschiedlichkeit am Herzen liegt. Dabei beziehe ich mich auf den Umgang mit der Frau im Alltag aber noch intensiver auf sexuelle weibliche Bedürfnisse.

Möglicherweise ist es mir gegeben, Dir als Mann einen neuen Weg zu eröffnen, wie Du bei Frauen mehr Erfolg haben, wie Du Dich in Deiner authentischen Männlichkeit wohlfühlen und wie Du Deine Sexualpartnerin in wunderschöne Ebenen der Ekstase begleiten kannst. 

Primär biete ich Dir die Möglichkeit, mehr Einblick in die Gefühlsebene des Weiblichen zu bekommen. Ich arbeite dabei ganz aus dem Moment dessen, was Dir das konkret wichtigste Anliegen ist.

Einen wesentlichen Aspekt meiner Beratungstätigkeit beinhaltet auch hier das konkrete Eingehen auf Deine gelebte oder ungelebte Sexualität: 

- Welche Fantasien habe ich im Zusammenhang mit meiner Sexualität?

- Welche davon möchte ich mit meiner Partnerin ausleben?

- Wie kann ich diese meiner Partnerin vermitteln?

- Ist meine Partnerin offen für meine Wünsche und Sehnsüchte?

- Wie offen kann ich mit meiner Partnerin über all meine Bedürfnisse sprechen?

Ich möchte Dir Mut machen, alles anzusprechen, was Dir als Mann in Deiner Intimität mit Deiner Partnerin wichtig ist, um gemeinsam mit dieser Deine Beziehung in eine neue, sowohl liebevollere als auch lustvollere Ebene zu bringen. 

Paarberatung

Welche Krise auch immer in einer Beziehung auftaucht – ich freue mich, Euch als Paar Unterstützung auf dem weiteren Weg anzubieten. 

Der Weg kann in beide Richtungen führen:

- Zu mehr gemeinsam gelebter Tiefe, Achtsamkeit, Wertschätzung, lustvoll gelebter Sexualität und damit

  mehr Lebensfreude.
- Zur Trennung, wenn für beide Seiten ein gemeinsames Weitergehen als Liebespaar tatsächlich nicht mehr

  möglich erscheint.
- Zu einer neuen Form der Beziehung, die beiden ganz neue Erfahrungsmöglichkeiten eröffnet.

Es ist wichtig, alles probiert zu haben, wenn die Liebe noch nicht ganz erloschen ist, um Sicherheit zu gewinnen, welcher der möglichen Wege der richtige für Euch ist.

Wir beginnen bei Bedarf über Blickkontakt und je nach Offenheit mit einer systemischen Intervention aus dem Moment (aus dem, was sich zwischen Euch beiden zeigt).
In der Kommunikation folge ich unter anderem dem Modell der Imagotherapie, um Euch auch im Alltag eine klarere und verständnisfördernde Kommunikation zu ermöglichen.

Wenn Ihr dafür offen seid, helfe ich Euch über eine kurze Trancearbeit bei der Auflösung der energetischen Bänder, die der Beziehung nicht dienlich sind (nach dem sogenannten „Push and Pull“ – man lässt einander nicht frei!), um sich auf einer freien Ebene neu und vertieft aufeinander einlassen zu können. 

 

Einen hilfreichen Ansatz sehe ich über Atemübungen:
Durch ein sehr intensives Atemritual – je nach Euren Bedürfnissen – ist es möglich die Energie beider Partner in höhere Schwingungen zu bringen und damit das Beziehungsfeuer wieder neu zu entfachen.

Konkretes Eingehen auf die gelebte oder ungelebte Sexualität des Paares:
- Welche Fantasien habe ich im Zusammenhang mit meiner Sexualität, welche haben wir gemeinsam?

- Welche meiner ungelebten Fantasien möchte ich mit meinem Partner/ meiner Partnerin ausleben?

- Wie kann ich diese meinem Partner/ meiner Partnerin vermitteln?

- Ist er/ sie offen für meine Wünsche und Sehnsüchte?

Wenn es Euch ein Anliegen ist, kann ich eine energetische Übertragung zwischen Euren Energiezentren (Chakren) machen, um letztendlich aus dem Moment, wie er sich zeigt, das für Euch Wertvolle und Verbindende daraus entstehen zu lassen.

All diese Prozesse dienen dazu, Euch neue Ebenen Eurer Partnerschaft, Sinnlichkeit und Lust zu eröffnen. Damit könnt Ihr Euer Repertoire erweitern und vertiefen, um gelebten Möglichkeiten einer bewussteren Partnerschaft Raum zu geben.


 
Vom ICH zum DU zum WIR

Workshop für Paare

Wie sehr sehnen sich doch die meisten von uns nach einer erfüllten Partnerschaft, nach Liebe, gegenseitiger Wertschätzung, nach einem Ankommen in der Beziehung. Wie oft zeigen sich jedoch sehr schnell all die Konflikte und Schattenseiten, die wir im Miteinander erleben. Es entstehen Projektionen, beide fühlen sich bald nicht mehr wirklich vom Gegenüber gesehen und in der Tiefe wahrgenommen und beginnen sich zurückzuziehen. So kommt es vermutlich oftmals zu übereilten Trennungen oder zu einer Erstarrung, die in der Beziehung selbst Kälte und Distanz entstehen lässt.

In meinem Workshop möchte ich Paaren, die einander (wieder) näherkommen möchten oder ihre liebevolle Beziehung, die sie schon leben, noch vertiefen wollen, eine Möglichkeit geben, sich auf neuen Ebenen zu erfahren und zu berühren.

Inhalte des Workshops sind:

- Wie geht es uns im Moment miteinander? Reflexion und Erkenntnis
- Wie leben wir unsere Sexualität? Was gibt es noch, das wir erforschen können?
- Wie können wir uns Zeiten der Zweisamkeit erschaffen?
- Paarübungen – im gemeinsamen Atem, mit Blick in die Augen, mit Übertragung der Energien, die Euch

  verbinden
- Impulse für neu erlebte Sinnlichkeit und neue sexuelle Erfahrungen
- Eine Trancereise: Vom Ich zum Du zum Wir
- Energetische Balance, die ich den Paaren, die es wünschen mit meinen Händen ermögliche und gegenseitig

  übertrage

Möge es Euch gegeben sein, nach diesem Workshop mehr Tiefe und vor allem gegenseitige Hingabe zu erleben.

© 2018 Alexandra Luna Vidal

Homepage by

  • Facebook Social Icon