Suche
  • Alexandra Luna Vidal

Sacred Femininity – Geheiligte Weiblichkeit

Dieser Monat von Vollmond zu Vollmond war bei mir der Kraft der Weiblichkeit und ihren Heilkräften gewidmet.


Zuerst kamen diese wunderbaren Heilsymbole kurz nach der letzten Vollen Mondin zu mir, die ich erstmals zur Neuen Mondin am 11.2. einer jungen Frau in der Natur weitergeben durfte. Die Einweihung in mein Heilsystem AL~VIDA fand an meinem wunderbaren Kraftplatz – einem alten Ritualplatz auf La Palma – statt und ich bin dankbar und glücklich, diese Heilkräfte mit ihren Symbolen auch an andere Menschen weitergeben zu dürfen. Mögen sie reine, klare und wahrhaft heilende Energie zu diesen bringen. Mögen diese damit auch andere in die Heilung begleiten.


Und was wir gestern erlebten, war ein Vollmond-Abend tiefer geheiligter Weiblichkeit, an dem die Frauen durch Raum und Zeit Heilung ihres weiblichen Seins erfahren durften…eine Reise, die ihnen zuerst ermöglichte, ihre Menarche (die erste Menstruation) auf neue Weise zu erleben – im Inneren begleitet von einer weisen Frau oder ihrer eigenen Mutter. Zugleich konnten sie ihr junges, inneres Mädchen aus der Kraft in der sie jetzt als erwachsene Frau für sie da sein können durch dieses Ritual begleiten, vom Mädchen zur Frau zu werden – ganz neu auf eine heilsame und berührende Weise.




Anschließend führte uns eine Reise in den Schoßraum – in die Gebärmutter – um diese zu würdigen und zu fragen, wo sie noch Heilung braucht und ihr unsere Dankbarkeit auszusprechen sowie sie in Liebe und Heilenergie zu hüllen.


All das Verletzte, all das, was losgelassen werden möchte, durfte danach von den noch blutenden Frauen in einem „symbolischen Blut-Ritual“ dem Blut (in Form von Rotwein) und danach Mutter Erde übergeben werden. Begleitet wurden diese „jungen Frauen“ dabei von denen, die ihre Mondzeit bereits hinter sich haben.


Jene Frauen, die ihre Menopause (ihre letzte Menstruation) bereits hinter sich haben, durften auch diesen Übergang durch Raum und Zeit rituell erleben und das „weise Blut“, das nicht mehr durch den Körper Reinigung bringt, sondern durch das Geistige, an Mutter Erde verschenken – auf dass sie nun die wahre Weisheit leiten möge.


Tief dankbar bin ich dafür, Frauen in ihrer Weiblichkeit, Sinnlichkeit und auf ihrem Weg in ihre wahre weiblich intuitive Kraft zur Seite stehen zu dürfen. Mögen wir Frauen damit auch den Männern einen neuen Nährboden bereiten, sich voll und ganz ihrer Männlichkeit und wahren Stärke bewusst zu sein… mögen wir dadurch Heilung in die Welt bringen.

205 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2018 Alexandra Luna Vidal

Homepage by

  • Facebook Social Icon